20 Mrz 2019

Name & Anschrift unseres Unternehmens:

Technische Universität Graz
Rechbauerstraße 12
8010 Graz

Website:

Was macht unser Unternehmen?

Die Technische Universität Graz (kurz TU Graz) ist die größte technische Bildungs- und Forschungsstätte der Steiermark.

In unzähligen Forschungsgebieten wird hier mit Leidenschaft die Technologie von morgen entwickelt.

Damit ist die TU Graz auch eine der größten Arbeitgeberinnen der Region. Alle Mitarbeitenden tragen gemeinsam zum Erfolg der Universität und des Standorts Steiermark bei.

Welche (Lehr)Berufe können bei uns kennengelernt werden?

An der TU Graz arbeiten ca. 2.400 Personen.

Die Universität bietet Ihnen ein abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld – hervorragend vernetzt mit der Wirtschaft, anderen Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Die TU Graz ermöglicht Ihnen, sich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln. Sie können Ihre Potenziale bei einer Vielzahl unterschiedlicher Projekte mit interessanten Aufgaben entfalten. An der TU Graz können Sie Ihre Entdeckungsfreude und Ihre Leidenschaft für Wissen und Technik leben.

Folgende Lehrberufe werden an der TU Graz momentan ausgebildet:

Archiv-, Bibliotheks- und Informationsassistent/in

Bautechnische/r Zeichner/in

Informationstechnologie – Technier/in

Konstrukteur/in – Maschinenbautechniker/in

Labortechniker/in – Chemie – Biochemie

Mechatroniker/in – Automatisierungstechnik

Mechatroniker/in – Elektromaschinentechnik

Medienfachmann/-frau – Medientechnik

Medienfachmann/-frau – Mediendesign

Metalltechniker/in – Fahrzeugbautechnik

Metalltechniker/in – Maschinenbautechnik

Metalltechniker/in – Zerspanungstechnik

Physiklaborant/in

Werkstofftechniker/in

Dauer unseres Programms:

13:00- 15:30 Uhr

Ablauf des Tages:

Unser Programm beinhaltet:

  • Unternehmenspräsentation
  • Unternehmensführung bzw. Rundgang
  • Vorstellung der Lehrberufe, Berufe und Karrieremöglichkeiten
  • Einblicke in die Praxis der Lehrberufe und Berufe
  • Praktische Aufgaben (Mädchen dürfen kleinere Handgriffe tätigen bzw. Werkstücke anfertigen)
  • Austausch mit Fachleuten und Lehrlingen
  • Möglichkeit selber Fragen zu stellen bzw. Interviews zu führen

Worauf ist zu achten?

Festes Schuhwerk, schmutzunempfindliche Kleidung, lange Haare zusammenbinden

[zum Anfang]