Informationen für Eltern 2020

Liebe Mütter! Liebe Väter! Liebe Erziehungsberechtigte!

Kennen Sie den Girls´ Day?

Beim alljährlichen Girls´ Day kann Ihre Tochter ausprobieren, ob ein handwerklich-technischer Beruf ihr Interesse weckt. Denn egal ob Mädchen oder Bursche, auf Fähigkeiten und Interessen kommt es an!

Der Girls Day findet immer am vierten Donnerstag im April statt.
Das ist heuer der 23. April 2020.

An diesem Tag hat Ihre Tochter die Möglichkeit, im Rahmen der Schule einige Stunden in einem der teilnehmenden Unternehmen zu verbringen. Das Unternehmen darf sie sich selbst aussuchen.

Was darf Ihre Tochter am Donnerstag, 23. April 2020 im Unternehmen erwarten?

  • Sie bekommt Einblicke in ein technisches, handwerkliches oder naturwissenschaftliches Unternehmen.
  • Sie lernt (Lehr-)Berufe und Karrieremöglichkeiten kennen.
  • Sie wird durch das Unternehmen geführt.
  • Sie hat die Möglichkeit Materialien, Werkstoffe und Werkzeuge kennen zu lernen.
  • Sie kann, je nach Unternehmen, ein eigenes Werkstück herstellen.
  • Sie lernt Fachleute und Lehrlinge kennen und kann Fragen stellen

 

So funktioniert die Anmeldung

Wie?
Ihre Tochter sucht sich ein Unternehmen aus, das sie besonders interessiert!
Die Liste der teilnehmenden Unternehmen findet Ihre Tochter auf der Website – Klicken sie hier

Ab 20. März 2020 stehen alle teilnehmenden Unternehmen fest!

Ihre Tochter kann sich telefonisch anmelden. 
Wann?       
Die telefonische Anmeldung bei der zuständigen BerufsFindungsBegleiterin oder dem zuständigen BerufsFindungsBegleiter ist möglich am:

  • Donnerstag, 26. März 2020 in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr
  • Freitag, 27. März 2020 in der Zeit von 14.00 – 18.00 Uhr
  • Montag, 30. März 2020 in der Zeit von 8:00 – 12:00 (mit Unterstützung der Lehrer/innen)

Damit wir ihre Tochter anmelden können und alle notwendigen Informationen für den Girls´ Day zuschicken können werden bei der Anmeldung der Namen ihrer Tochter,  eine Mailadresse und eine Telefonnummer für Rückfragen notiert.

Hier geht’s zur Liste unserer BerufsFindungsBegleiter/innen

Achtung!
Wenn Ihre Tochter ein Unternehmen in einem anderen Bezirk besuchen möchte, ist für die telefonische Anmeldung der/die BerufsFindungsBegleiter/in des Bezirkes zuständig, in dem das Unternehmen liegt.

 

Die nächsten Schritte

  • Mit der Anmeldung erhalten Sie und Ihre Tochter von uns alle wichtigen Informationen für den Aktionstag um das Unternehmen ihrer Wahl besuchen zu können – Wir senden ihnen die Dokumente per Mail zu. Sie erhalten hier auch den genauen Treffpunkt, die Uhrzeit, die Kontaktdaten der Ansprechpersonen …
  • Bitte bestätigen Sie der Schule, dass Sie über die Teilnahme Ihrer Tochter am Girls’ Day  informiert sind und mit der Teilnahme einverstanden sind. Eine Bestätigung erhalten sie von der Schule/ihrer Tochter.
  • Zur Sicherheit Ihrer Tochter, beachten Sie die Sicherheitsvorschriften betreffend Bekleidung und Schuhe, des gewählten Unternehmens.
  • Bitte besprechen Sie mit Ihrer Tochter wie sie am Aktionstag zum Unternehmen kommt und wieder nach Hause. Die An- und Rückfahrt zum Unternehmen muss privat organisiert werden.

Danke, dass Sie Ihrer Tochter diese Erfahrungen ermöglichen, denn Sie unterstützen sie damit bei ihrer persönlichen Bildungs- oder Berufswahlentscheidung.

Ihre BerufsFindungsBegleiter/innen der Steirischen Volkswirtschaftlichen Gesellschaft