25 Mrz 2020

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH, MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik

0 Kommentare

Name & Anschrift unseres Unternehmens:

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH, MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik
Franz-Pichler-Straße 30
8160 Weiz

Was macht unser Unternehmen?

Die JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH entwickelt Lösungen und Technologien für Wirtschaft und Industrie in einem breiten Branchenspektrum und betreibt Spitzenforschung auf internationalem Niveau. Mit dem Fokus auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung nimmt sie als die INNOVATION COMPANY eine Schlüsselfunktion im Technologie- und Wissenstransfer ein.

Das Forschungsportfolio der JOANNEUM RESEARCH umfasst die drei großen Themenbereiche:

• Informations- und Produktionstechnologien
mit DIGITAL – Institut für Informations- und Kommunikationstechnologien, MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologien und Photonik, ROBOTICS – Institut für Robotik und Mechatronik
• Humantechnologien und Medizin
mit COREMED – Kooperatives Zentrum für Regenerative Medizin und HEALTH – Institut für Biomedizin und Gesundheitswissenschaften
• Gesellschaft und Nachhaltigkeit
mit LIFE – Institut für Klima, Energie und Gesellschaft und POLICIES – Institut für Wirtschafts- und Innovationsforschung

Seit mehr als fünfzig Jahren ist die JOANNEUM RESEARCH für ihre Kunden eine verlässliche Forschungspartnerin. Die JOANNEUM RESEARCH arbeitet mit den im globalen Wettbewerb stehenden Unternehmen an der Entwicklung von innovativen und marktreifen Technologien und Produkten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmens unterstützen mit ihrem Know-how die Wirtschaft am Standort, schaffen damit Wertschöpfung und sichern Beschäftigung.

 

Welche (Lehr)Berufe können bei uns kennengelernt werden?

Lehrberuf: Physiklaborant/in
Berufsbereich: Wissenschaft

Dauer unseres Programms:

09:00 – 13:00 Uhr

Ablauf des Tages:

Unser Programm beinhaltet:

  • Unternehmenspräsentation
  • Unternehmensführung bzw. Rundgang
  • Vorstellung der Lehrberufe, Berufe und Karrieremöglichkeiten
  • Einblicke in die Praxis der Lehrberufe und Berufe
  • Praktische Aufgaben (Mädchen dürfen kleinere Handgriffe tätigen bzw. Werkstücke anfertigen)
  • Austausch mit Fachleuten und Lehrlingen

Worauf ist zu achten?

festes, geschlossenes Schuhwerk,
lange Haare zusammenbinden,
Kleidung, die schmutzig werden darf

[zum Anfang]