07 Mrz 2019

Name & Anschrift unseres Unternehmens:

voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG
Mariazellerstraße 25
8605 Kapfenberg

Was macht unser Unternehmen?

Die voestalpine Böhler Edelstahl GmbH & Co KG gehört weltweit zu den bedeutendsten Anbietern von Schnellarbeitsstählen, Werkzeugstählen sowie Sonderwerkstoffen. Ein Beweis dafür sind mehr als 250 Stahlmarken. Ihren Einsatz finden diese Stähle bei der Produktion von Gütern, die wir täglich brauchen, wie z.B. als Formen für die Kunststoffteile-Fertigung, als Kaltarbeitsstähle für das Stanzen, Biegen und Schneiden, als Warmarbeitsstähle für das Druckgießen oder als höchstbeanspruchte Sonderwerkstoffe in Flugzeugen, Turbinen für die Energiegewinnung, in der Medizintechnik oder die Ölförderung am Meer.

Wir sind Mitglied der Voestalpine AG, Division Edelstahl.

Die voestalpine-Gruppe ist ein weltweit tätiger Stahl-, Technologie- und Industriegüterkonzern, der hochwertige Stahlprodukte fertigt, verarbeitet und weiterentwickelt.

Welche (Lehr)Berufe können bei uns kennengelernt werden?

Metalltechniker/in – Maschinenbautechnik 3 ½ Jahre

Metalltechniker/in – Werkzeugbautechnik 3 ½ Jahre

Metalltechnik – Zerspanungstechnik  3 ½ Jahre

Metalltechniker/in – Schweißtechnik  3 ½ Jahre

Metalltechniker/in – Stahlbautechnik / Schweißtechnik 4 Jahre

Metalltechniker/in  – Schmiedetechnik 3 ½ Jahre

Elektrotechniker/in – Anlagen- u. Betriebstechnik 3 ½ Jahre

Elektrotechniker/in – Anl. –  Betriebs. u.- Prozessleittechnik 4 Jahre

Mechatroniker/in – Automatisierungstechnik / Robotik  4 Jahre

Werkstofftechniker/in – Werkstoffprüfung 3 Jahre

Werkstofftechniker/in – Werkstoffprüfung / Wärmebehandlung 3 ½ Jahre

Metallurgie und Umformtechniker/in 3 ½ Jahre

Labortechniker/in – Chemie 3 ½ Jahre

IT-Techniker/in 3 ½ Jahre

Dauer unseres Programms:

08:00 – 13:00 Uhr

Ablauf des Tages:

Unser Programm beinhaltet:

  • Unternehmenspräsentation
  • Vorstellung der Lehrberufe, Berufe und Karrieremöglichkeiten
  • Einblicke in die Praxis der Lehrberufe und Beruf
  • Praktische Aufgaben (Mädchen dürfen kleinere Handgriffe tätigen bzw. Werkstücke anfertigen
  • Austausch mit Fachleuten und Lehrlingen
  • Möglichkeit selber Fragen zu stellen bzw. Interviews zu führen

Worauf ist zu achten?

Arbeitskleidung und festes Schuhwerk sind notwendig. Lange Haare zusammenbinden.

[zum Anfang]